Nutzungsbedingungen der Achimer Ferienwohnung

Die Nutzungsbedingungen sind obligatorischer Bestandteil des Mietvertrages.

 

Obhut- und Sorgfaltspflichten

Die Hauseingangstür bleibt grundsätzlich geschlossen und ist beim Verlassen der Wohnung abzuschließen.

Die Zufahrten zum Holzhaus, zu den Garagen und Stellplätzen sind grundsätzlich freizuhalten.

Das Entsorgen von Abfällen, Fetten, Essensresten oder sonstigen Gegenständen über Toilette oder Abfluss ist verboten.

Der Müll ist nach den behördlichen Vorschriften zu trennen und selbst zu entsorgen.

Bei Niederschlag, Sturm oder Unwetter sind sämtliche Dach-, Terrassen- und Wohnungsfenster unverzüglich zu schließen. Das gleiche gilt beim Verlassen der Wohnung. Insbesondere ist das Fenster im Bad nach dem Duschen/Baden kurz und vollständig zum Lüften zu öffnen. Ein Dauerlüften ist generell untersagt. Nasse Handtücher und Kleidungsstücke sind weder auf dem Heizkörper, der Fensterbank oder sonstigem Mobiliar zu trocknen. Dafür nutzen Sie die Leine im Garten.

Die Lagerung von giftigen oder brennbaren Stoffen ist in der gesamten Ferienwohnung und auf der gesamten Liegenschaft verboten.

Schäden an Zu- und Abwasserleitungen, im Dach- oder Abstellbereich, an der Heizungsanlage, am Inventar usw. sind uns unverzüglich anzuzeigen.

 

Parken

Nur auf dem Hof, Hausnummer 35, links neben den Garagen.

 

Rauchen

Die Achimer Ferienwohnung ist eine Nichtraucherwohnung! Sie dürfen gerne auf der Terrasse rauchen. Die Hauseingangstür bleibt dabei geschlossen.

 

Energiesparen

Lüften Sie täglich kurz und gründlich. Halten Sie alle Räume geschlossen. Ändern Sie niemals die Einstellung an den Heizkörpern oder der Heizungsanlage! Unsere moderne Heizungsanlage reguliert alles selbst. Sprechen Sie uns an, wenn Sie nicht zufrieden sind!

Gehen Sie beim Kochen und Braten mit Bedacht vor. Beispiel: Nur ganz kurz auf höchster Stufe ankochen, reduzieren, Nachwärme nutzen. Kochtöpfe mit Deckel benützen.

Machen Sie das Licht aus, wenn Sie den entsprechenden Raum oder das Haus verlassen!

 

Ruhezeiten

Es gelten die behördliche Ruhezeiten: Mittagsruhe von 13 – 14 Uhr, Nachtruhe von 22 – 7 Uhr.

 

Kaminofen

Die Nutzung des Kaminofens ist ausschließlich unter Aufsicht zu betreiben. Dabei bleiben die Glastüren geschlossen. Zur Befeuerung stellen wir Ihnen kostenlos Holz zur Verfügung. Das Anheizen geschieht mit handelsüblichen Holzanzündern oder Zeitungspapier und Anmachholz. Alles andere ist verboten.

 

Terrasse und Balkon

Die Terrasse befindet sich links vom Hauseingang. Der Balkon im OG darf nicht betreten werden. Bitte lüften Sie über die Dachfenster.

 

Waschen und Trocknen

Die Maschinen können nach Absprache zum Einsatz kommen. Pro Füllung werden 5,-€ berechnet.

 

Reinigung

Die Endreinigung ist im Preis inbegriffen und erfolgt beim endgültigen Auszug der Gäste.

Während des Aufenthalts in unserer Ferienwohnung halten unsere Gäste diese selbst sauber. Dafür stellen wir kostenlos Reinigungswerkzeuge und Putzmittel zur Verfügung. Wenn unsere Gäste es wünschen, übernehmen wir gerne Ihre Reinigungsintervalle gegen Entgelt i. H. v. 15,-€/Stunde.

 

Grillen

Der Grillplatz befindet sich gegenüber dem Hauseingangsbereich. Es gelten die gesetzlichen Vorschriften.

 

Wohnungsschlüssel

Bei Anreise erhalten Sie einen Wohnungsschlüssel. Das Anfertigen eines Zweitschlüssels ist verboten. Wenn nötig händigen wir Ihnen gerne einen weiteren Wohnungsschlüssel aus.

 

Besenreine Übergabe der Wohnung am Tage der Abreise gemäß § 546 BGB, bedeutet, die Räume sauber zu übergeben. Teppiche sind abzusaugen, Böden zu fegen. Generell sind in sämtlichen benutzten Räumen die groben Verschmutzungen zu beseitigen. In der Küche sind also die Fett- und Essensreste auf allen Flächen zu entfernen; Gebrauchsflächen sowie alle Geräte sind zu säubern; das Geschirr und die Arbeitsgeräte sind zu reinigen und wieder einzuräumen. Im Bad sind die Verunreinigungen zu beseitigen.

 

Wenn Sie alles erledigt haben, schließen Sie bitte die Wohnungstür ab und übergeben Sie uns den Wohnungsschlüssel persönlich. Falls Sie uns nicht antreffen, werfen Sie den Wohnungsschlüssel in den silberfarbenen Briefkasten auf der roten Hofeinfahrt.

 

Gute Heimreise wünscht Ihnen Ihre Familie Erichs